CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

WhatsApp erreicht zwei Milliarden Nutzer

Menlo Park (dpa) – Der Chatdienst WhatsApp hat die Marke von zwei Milliarden Nutzern geknackt.

Die Facebook-Tochter betonte ausdrücklich, dass die Inhalte standardmäßig mit Komplett-Verschlüsselung vor fremdem Zugriff geschützte sind. WhatsApp-Chef Will Cathcart sagte dem «Wall Street Journal», die Popularität von WhatsApp bei den Nutzern zeige, dass verschlüsselte Kommunikation verteidigt werden müsse.

Zuletzt hatte die US-Regierung einen neuen Anlauf gemacht, vom Silicon Valley Hintertüren für Ermittler in Verschlüsselungssystemen zu fordern. Die Behörden kritisieren, dass sie auch mit richterlichem Beschluss nicht an Nachrichten von Kriminellen herankommen – anders als bei klassischen SMS oder Telefonaten, wo es gesetzlich verordnete Überwachungsschnittstellen gibt.

Die Tech-Unternehmen kontern, dass eine Hintertür für Behörden potenziell auch von Online-Kriminellen missbraucht werden könnte und deshalb die Sicherheit der Nutzer-Daten gefährden würde.

Facebook zu zwei Milliarden WhatsApp-Nutzer

WhatsApp-Chef im „Wall Street Journal“

Was Logistikleiter von Amazon lernen sollten

Kunden erwarten heute bei Online-Bestellungen hohe Standards in punkto Lieferzeiten und Verlässlichkeit. Das gilt auch immer mehr für den B2B-Bereich. Wie können ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Datenschutz

6. April 2020

Videokonferenz-Dienst Zoom schließt Sicherheitslücken

San Francisco (dpa) - Der Videokonferenz-Dienst Zoom, dessen Nutzung ...

Mobile Enterprise

6. April 2020

Bundesregierung will mit Kommunen «5G-Skeptiker» überzeugen

Berlin (dpa) - Zusammen mit Kommunen will die Bundesregierung mehr ...

Digitalisierung

3. April 2020

Bitkom: Coronavirus wird Digitalisierung vorantreiben

Berlin (dpa) - Die Folgen der Bekämpfung des Coronavirus können nach ...

Datenschutz

3. April 2020

Daten von rund 5,2 Millionen Marriott-Hotelgästen gestohlen

Bethesda (dpa) - Beim weltgrößten Hotelkonzern Marriott haben sich ...