CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Warum viele Notebooks kein DVD-Laufwerk mehr haben

Hamburg (dpa/tmn) – Fast durch die Bank schlank und leicht: So präsentieren sich aktuelle Notebook-Modelle. Ein wesentlicher Grund, weshalb sich kaum noch Laptops finden, die dicker als zwei Zentimetern sind, liegt am heute nicht mehr standardmäßig verbauten DVD-Laufwerk.

Das berichtet die «Computerbild» (Ausgabe 13/19), die ein Dutzend Geräte getestet hat. Das ermögliche den Herstellern eine schlankere Bauweise und spare zudem noch Gewicht. Selbst das schwerste Notebook im Vergleich wiegt nur etwas mehr als zwei Kilogramm. Wer tatsächlich noch mit optischen Medien arbeitet, schaut übrigens nicht in die Röhre. Er kann sich den Experten zufolge einfach ein externes DVD-Laufwerk zulegen, das per USB-Kabel angeschlossen wird. Kostenpunkt: nicht mehr als 20 Euro.

Alles in der Cloud: Wie schütze ich mein digitales Kapital?

Steigende Datenmengen, die in den firmeneigenen ERP-Systemen generiert werden, gelten mittlerweile auch im Mittelstand als schützenswertes Zukunftskapital. Dabei spielen ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Mobile Enterprise

23. Juli 2019

UMTS-Netze wird es nicht mehr lange geben

Berlin (dpa/tmn) - In jedem Ende liegt ein neuer Anfang, heißt es. ...

Digitalisierung

23. Juli 2019

Jameda setzt auf Boom bei Online-Sprechstunden

München (dpa) - Der Medienkonzern Burda will bei Online-Sprechstunden ...

Social CRM

22. Juli 2019

Facebook wehrt sich gegen NetzDG-Bußgeld

Bonn/Berlin (dpa) - Facebook legt Widerspruch gegen das ...

Business News

22. Juli 2019

Microsoft mit Gewinnsprung - Aktie auf Rekordhoch

Redmond (dpa) - Starke Quartalszahlen haben dem Software-Riesen ...