CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Vodafone bringt «Maschinen-Netz» in die Metropolen

Düsseldorf (dpa) – Vodafone bringt sein neues «Maschinen-Netz» für das Internet der Dinge zunächst in Düsseldorf an den Start. In Berlin beginne aktuell der Ausbau des Schmalbands (Narrowband), kündigte das Unternehmen an.

Das Netz soll neue Anwendungen vom smarten Pfandautomaten bis zum intelligenten Staubsauger ermöglichen. «Unser neues Maschinen-Netz macht Sachen smart – und vereinfacht Alltag und Arbeitsleben», sagte Hannes Ametsreiter, Chef von Vodafone Deutschland.

Das sogenannte Schmalband zeichnet sich durch seine große Reichweite auch in Gebäuden und unter der Erde aus und kann somit fast überall genutzt werden – bei sehr geringem Energiebedarf.

Es ist vor allem für die Übertragung kleiner Datenmengen geeignet, bei denen es nicht unbedingt auf Schnelligkeit ankommt. Auch die Deutsche Telekom baut derzeit flächendeckend ein Schmalband-Netz in Deutschland aus. Es gibt auch Anbieter wie das französische Unternehmen Sigfox, die nicht regulierte Frequenzen für ihre Schmalband-Angebote nutzen.

Vodafone setzt bei seinem Maschinen-Netz nach eigenen Angaben auf eine optimierte LTE-Variante. Batterielaufzeiten der Sensoren von bis zu zehn Jahren sollen die Datenübertragung auch ohne externe Stromversorgung ermöglichen. In seinem «IoT Future Lab» in Düsseldorf entwickelte das Unternehmen gemeinsam mit Partnern bereits Anwendungen wie Gasflaschen, die selbstständig anzeigen, wenn sie gefüllt werden müssen oder Umkleide-Spinde, die Alarm schlagen, wenn sie unrechtmäßig dauerhaft blockiert werden.

Digitalisierung „made in Germany“

Sieben Ansätze für Ihren idealen Einstieg in ein digitalisiertes Unternehmen Laut der Unternehmensberatung McKinsey bringen Digitalisierung und digitale Innovation dem deutsche ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

18. Juli 2018

Probleme bei Google stören Snapchat und Spotify

Mountain View (dpa) - Technische Probleme bei Google haben am Dienstag ...

Business News

18. Juli 2018

Umfrage: Smartphone beliebteste Spiele-Plattform

Berlin (dpa) - Das Smartphone ist in Deutschland laut dem Branchenverba ...

Hardware

17. Juli 2018

Sonys Top-Smartphone kostet 900 Euro

Berlin (dpa/tmn) - Sonys neues Smartphone-Flaggschiff Xperia XZ2 Premiu ...

Social CRM

17. Juli 2018

Werbung in sozialen Netzwerken oft nur schwer erkennbar

Berlin (dpa) - Viele Nutzer sozialer Netzwerke haben einer Studie des D ...