CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Verzicht auf Handy und Co gelingt vielen nicht

Berlin (dpa/tmn) – Abstinenz von Smartphone, Rechner, Konsole, Internet und Co ist in der Theorie ein hehres Ziel, in der Praxis aber oft zum Scheitern verurteilt.

Fast jede und jeder Vierte (24 Prozent) hierzulande hat es schon einmal mit dem tageweisen Verzicht auf alle digitalen Medien (Digital Detox) probiert, die Enthaltsamkeit aber nicht durchgehalten. Das geht aus einer Umfrage von Bitkom Research hervor.

Entsprechend verhalten fallen in diesem Zusammenhang die guten Vorsätze fürs neue Jahr aus. Nur gut jede und jeder Zehnte (11 Prozent) hat sich der Studie zufolge vorgenommen, 2020 zeitweise bewusst auf alle digitalen Medien zu verzichten.

Erfolgreicher scheinen weniger umfassende Abstinenz-Vorsätze auszufallen. Immerhin 7 Prozent verzichten nach eigenen Angaben bewusst regelmäßig zumindest für ein paar Stunden auf digitale Medien.

Mehr als jede und jeder Dritte (35 Prozent) geben allerdings auch an, überhaupt kein Interesse daran zu haben, in irgendeiner Form auf digitale Medien zu verzichten. Im November 2019 sind 1003 Menschen ab 16 Jahren befragt worden.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine der Technologien, mit dem höchsten Wachstums- potenzial. Mit dem Einstieg in die KI wandelt sich auch das Warenwirtschaftssystem weg von ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Künstliche Intelligenz

22. Januar 2020

BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

Berlin (dpa) - Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher ...

E-Commerce

22. Januar 2020

Online-Handel wächst ungebremst weiter

Hamburg (dpa) - Trotz Kritik am Online-Handel, etwa wegen Problemen ...

Business News

21. Januar 2020

Wikipedia-Gründer: Medien-Krise bedroht Demokratie

München (dpa) - Die Krise der Nachrichtenmedien und ihrer ...

Social CRM

21. Januar 2020

Facebook verteidigt umstrittene Politik-Werbung

München (dpa) - Facebook-Politikchef Nick Clegg hat die Entscheidung ...