CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Updates für iOS und macOS mit neuen Datenschutz-Infos

Berlin (dpa/tmn) – Mit dem Update auf iOS 11.3 und macOS 10.13.4 setzt Apple auf mehr Informationen über erhobene Daten und deren Nutzung. Wann immer Apple in einer App persönliche Daten erhebt, erscheint künftig ein neues Symbol mit ausführlichen Erklärungen.

Apple informiert dabei nicht nur darüber, welche Daten erhoben werden, sondern auch darüber, wozu dies geschieht, welche Dienste es betrifft und auch, wie Daten eventuell weitergegeben werden.

iOS 11.3 ist über die Einstellungen des Geräts (ab iPhones 5S, iPad mini 2 oder iPod touch 6. Generation) und hier unter «Allgemein/Softwareupdate» verfügbar. Mac-Nutzer rufen den Mac App Store auf und können die neue Version unter «Updates» herunterladen, sofern der Rechner nicht von allein darauf hinweist.

 

Hinweis von Apple

CRM-Projektcheck

Bei der Einführung eines CRM-Systems gilt es, bereits etablierte Strukturen in Unternehmen zu hinterfragen und neu im System abzubilden. Ein CRM-System ermöglicht insgesamt ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

22. Januar 2019

50 Millionen Euro Datenschutz-Strafe für Google

Paris (dpa) - Bei der ersten großen Strafe im Zusammenhang mit der ...

Social CRM

22. Januar 2019

Facebook-Managerin Sandberg: Wir haben uns geändert

Berlin (dpa) - Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hat bei ...

Business News

21. Januar 2019

Google holt sich Smartwatch-Technologie bei Fossil

Mountain View/Richardson (dpa) - Google gibt Spekulationen über Pläne ...

Digitalisierung

21. Januar 2019

Schnelles Internet für Firmen: Deutschland im EU-Mittelfeld

Wiesbaden (dpa) - Deutschland liegt bei schnellen Internetanbindungen ...