CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Updates für iOS und macOS mit neuen Datenschutz-Infos

Berlin (dpa/tmn) – Mit dem Update auf iOS 11.3 und macOS 10.13.4 setzt Apple auf mehr Informationen über erhobene Daten und deren Nutzung. Wann immer Apple in einer App persönliche Daten erhebt, erscheint künftig ein neues Symbol mit ausführlichen Erklärungen.

Apple informiert dabei nicht nur darüber, welche Daten erhoben werden, sondern auch darüber, wozu dies geschieht, welche Dienste es betrifft und auch, wie Daten eventuell weitergegeben werden.

iOS 11.3 ist über die Einstellungen des Geräts (ab iPhones 5S, iPad mini 2 oder iPod touch 6. Generation) und hier unter «Allgemein/Softwareupdate» verfügbar. Mac-Nutzer rufen den Mac App Store auf und können die neue Version unter «Updates» herunterladen, sofern der Rechner nicht von allein darauf hinweist.

 

Hinweis von Apple

Alles in der Cloud: Wie schütze ich mein digitales Kapital?

Steigende Datenmengen, die in den firmeneigenen ERP-Systemen generiert werden, gelten mittlerweile auch im Mittelstand als schützenswertes Zukunftskapital. Dabei spielen Cloud- ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

20. June 2018

Amazon bringt Alexa in Hotelzimmer

Seattle (dpa) - Amazon will seine Assistenzsoftware Alexa als nützliche ...

Business News

20. June 2018

Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

Montabaur (dpa) - Lediglich 17 Prozent der Menschen in Deutschland sind ...

Business News

19. June 2018

Das kann Youtubes Bezahlangebot

Berlin (dpa/tmn) - Youtubes Bezahlangebot gibt es nun auch in Deutschla ...

Business News

19. June 2018

Rewe verdient noch kein Geld im Internet

Köln (dpa) - Der Handelsriese Rewe ist einer der Vorreiter im Online-Ha ...