CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Telekom: Massiver Angriff auf Huawei-Router entdeckt

Bonn (dpa) – Gut ein Jahr nachdem eine Cyberattacke über eine Million ihrer Router lahmlegte, hat die Deutsche Telekom einen ähnliche Angriff auf Netzwerktechnik des chinesischen Anbieters Huawei entdeckt.

Im Visier sei ein Wartungsport der Huawei-Router, offensichtlich mit dem Ziel, ein Botnet aus heimlich gekaperten Computern zusammenzustellen, erklärte die Telekom. In der Spitze seien Anfang dieser Woche bis zu 200 000 Datenpakete pro Stunde registriert worden – ein ungewöhnliches Ausmaß. Auf dieser Basis liegt die Schätzung bei 80 000 bis 100 000 infizierten Routern. Deutschland ist nach Erkenntnissen der Telekom nicht betroffen.

Erste Hinweise auf den Aufbau einer Attacke gab es bereits Ende November. Huawei war von der IT-Sicherheitsfirma Check Point auf eine Sicherheitslücke hingewiesen worden und gab eine entsprechende Warnung heraus. Die ursprüngliche Attacke ging nach Erkenntnissen der Telekom von einem Server in Russland aus. Bei der Attacke wurde in zwei Schritten Software-Code von einem Server in den Niederlanden und dann aus Russland geladen.

Im November vergangenen Jahres waren «Speedport»-Router der Telekom zeitweise durch einen Angriff lahmgelegt worden, der sie zum Teil eines Botnets machen sollte. Bei rund 1,25 Millionen Telekom-Kunden waren teilweise Internet, Telefon und Fernsehen gestört. Es war eine globale Attacke, die nicht speziell auf Telekom-Router gerichtet war.

 

Warnung von Huawei

So werben Sie erfolgreich für Ihren Online-Shop

Online-Marketing ist heutzutage ein Muss, speziell im Bereich E-Commerce. Für jedes Vermarktungsziel gibt es hier verschiedene Kanäle und Strategien, die man anwenden kann, um ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

18. Oktober 2018

Apple informiert ausführlicher über Datenschutz-Funktionen

Cupertino (dpa) - Apple verstärkt seine Anstrengungen, sich beim ...

Business News

18. Oktober 2018

Google lässt Smartphone-Anbieter für Apps bezahlen

Mountain View (dpa) - Google ändert nach der EU-Rekordstrafe sein ...

Business News

17. Oktober 2018

Nutzerzuwachs bei Netflix übertrifft Prognosen

Los Altos (dpa) - Netflix ist nach einem mäßigen zweiten Quartal ...

Social CRM

17. Oktober 2018

YouTube weltweit mit Störungen

Berlin (dpa) - Nutzer in aller Welt haben in der Nacht zu Mittwoch ...