CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Sonos will mit neuer Soundbar Beam Wohnzimmer erobern

San Francisco (dpa) – Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos will mit einer neuartigen Soundbar für Fernseher seinen Geschäftserfolg ausbauen.

Der Lautsprecher Sonos Beam unterstützt wie andere aktuelle Sonos-Modelle die Sprachassistentin Alexa von Amazon und künftig auch Siri von Apple. Außerdem kann man die Apple-Technologie Airplay One zur Übertragung von Musikstücken in mehrere Räume verwenden.

Sonos versuche, alle relevanten Sprachsteuer-Systeme zu unterstützen, sagte Firmenchef Patrick Spence in San Francisco. Dazu werde auch der Google Assistant gehören. «Wir arbeiten mit den Leuten bei Google hart daran, das möglich zu machen.» Ziel von Sonos sei es nicht, die Kunden in einem umzäunten Garten einzusperren, sondern ihnen die freie Wahl zu überlassen.

Der neue Sonos Beam ist 60 Prozent kompakter als das bisherige Soundbar-Modell. Er soll in den USA am 17. Juli für 399 Dollar (ohne Mehrwertsteuer) auf den Markt kommen. In Europa verlangt Sonos 449 Euro inklusive Umsatzsteuer.

Sonos, gegründet 2002, ist ein Vorreiter bei vernetzten Lautsprechern, mit denen man Musik in verschiedenen Räumen eines Haushalts abspielen kann. Die Firma erkannte aber recht spät den aktuellen Trend zu sprachgesteuerten Assistenten. Dieser neue Markt wird von Amazons Echo-Lautsprechern mit Alexa beherrscht, während Google und Apple auf Aufholjagd sind. Sonos reagierte und ließ als ersten Schritt die Musikwiedergabe auf seinen Lautsprechern per Sprache über den Amazon Echo steuern.

7 Tipps, wie Sie mit einem ERP-System aus der Cloud Effizienz steigern und Kosten sparen

Ein optimal eingesetztes ERP-System stellt eine wichtige Grundlage dar, Prozesse optimieren zu können und damit die Profitabilität eines Unternehmens sicherzustellen. Erfahren ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

22. Januar 2019

50 Millionen Euro Datenschutz-Strafe für Google

Paris (dpa) - Bei der ersten großen Strafe im Zusammenhang mit der ...

Social CRM

22. Januar 2019

Facebook-Managerin Sandberg: Wir haben uns geändert

Berlin (dpa) - Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hat bei ...

Business News

21. Januar 2019

Google holt sich Smartwatch-Technologie bei Fossil

Mountain View/Richardson (dpa) - Google gibt Spekulationen über Pläne ...

Digitalisierung

21. Januar 2019

Schnelles Internet für Firmen: Deutschland im EU-Mittelfeld

Wiesbaden (dpa) - Deutschland liegt bei schnellen Internetanbindungen ...