CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Saturn stellt neues Zahlungssystem ohne Kasse vor

Hamburg (dpa) – Der Elektronikfachmarkt Saturn stellt heute in seiner Filiale in der Hamburger Innenstadt eine neue Zahlungsmethode vor, die den Kunden das Warten an der Kasse erspart.

Das System «Saturn Smartpay» Mobile Payment beruht auf einer App für das Smartphone, mit der die Kunden die Ware direkt am Regal erwerben und bezahlen können. Sie müssen dann allerdings noch an einem Express-Schalter am Ausgang die Ware entsichern lassen.

Saturn hat eine erste Version des Systems bereits im Frühjahr drei Monate lang in Innsbruck in Österreich getestet und auch in München einen kleineren Testlauf gestartet. In Hamburg soll das Bezahlsystem jedoch für fast alle Artikel in dem Fachmarkt gelten, der laut Saturn der größte seiner Art weltweit ist. Kassenloses Bezahlen gilt gegenwärtig als heißes Thema im Einzelhandel. Mehrere Unternehmen, darunter Amazon und Edeka, experimentieren mit verschiedenen Lösungen. Dabei müssen vor allem Aspekte des Datenschutzes und der Sicherheit vor Missbrauch und Diebstahl beachtet werden.

4.0 Scan

Für (IT-)Entscheider in den Unternehmen ist die Situation um die Industrie 4.0 alles andere als einfach: Während jedes Jahr neue Hype-Begriffe auf die Agenda gesetzt werden, ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

E-Commerce

18. Dezember 2018

Spielzeug-Preise im Netz können vor Weihnachten steigen

Potsdam (dpa/tmn) - Im Online-Handel können Preise schnell und häufig ...

Business News

18. Dezember 2018

Mitbegründer von Vine stirbt mit 34

New York (dpa) - Colin Kroll, der Mitbegründer des Video-Portals Vine ...

Social CRM

17. Dezember 2018

Datenpanne bei Facebook: Entwickler hatten Zugang zu Fotos

Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenpanne bei Facebook haben Hunderte ...

Business News

17. Dezember 2018

Apple-Chef: Datenhunger könnte Meinungsfreiheit bedrohen

München (dpa) - Apple-Chef Tim Cook zeigt sich besorgt, dass eine ...