CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Minister: Irland will Apple-Milliarden einsammeln

Brüssel (dpa) – Im Streit um Steuervorteile für multinationale Konzerne will Irland nach langem Zögern ausstehende Steuermilliarden des iPhone-Herstellers Apple einfordern. Das Land wolle seinen Verpflichtungen beim Einsammeln der Gelder nachkommen, sagte Finanzminister Paschal Donohoe in Brüssel.

Die EU-Kommission hatte in der Sache zuletzt juristische Schritte gegen Irland vor dem Europäischen Gerichtshof eingeleitet. Grund war die seit mehr als einem Jahr andauernde Weigerung des Landes, von dem US-Technologiekonzern bis zu 13 Milliarden Euro plus Zinsen zurückzufordern.

Einer Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter vom vergangenen Jahr zufolge profitierte Apple in Irland jahrelang von unzulässigen Steuervergünstigungen. Nach den EU-Beihilfevorschriften sind gezielte Steuervorteile für einzelne Unternehmen aber unzulässig. Irland und Apple bestreiten die Vorwürfe und wehren sich gegen die Entscheidung.

Mit Employee Self-Services die Produktivität steigern

Recruiting, Mitarbeiterentwicklung und -bindung zählen zu den größten Herausforderungen von Personalabteilungen. Doch wo bleibt die Zeit für die eigentlichen HR-Aufgaben neben ...

Jetzt Downloaden
Share

Das könnte Sie auch interessieren

Social CRM

23. February 2018

Finanzspritze für WhatsApp-Verschlüsselung

San Francisco (dpa) - Ein WhatsApp-Mitgründer steckt 50 Millionen Dolla ...

Human Resources

23. February 2018

Der Mittelstand in 10 Jahren – Ein Blick in die Zukunft der Arbeit

Die Technologie wächst exponentiell, das Innovationstempo steigt. Selbs ...

Mobile Enterprise

23. February 2018

Vodafone will flächendeckendes Maschinennetz ausbauen

Düsseldorf (dpa) – Vodafone will ein Maschinennetz für das Internet der ...

Social CRM

22. February 2018

Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts

San Francisco (dpa) - Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat tausende ...