CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Microsoft zieht Patch nach fehlerhaftem Intel-Update zurück

Berlin (dpa/tmn) – Microsoft hat nun auch auf Intels Update-Fehler reagiert und einen Windows-Sicherheitspatch zurückgezogen. Hintergrund seien Neustarts und andere unvorhersehbare Verhaltensweisen des Rechners gewesen.

Bei den Aktualisierungen geht es um die Prozessor-Sicherheitslücke Spectre. Um diese endgültig zu stopfen, will der Software-Konzern nun erst ein funktionsfähiges Intel-Update abwarten. Hinweise darauf, dass die Schwachstelle bereits aktiv ausgenutzt wird, gebe es bislang nicht. Anfang vergangener Woche hatten etwa bereits Entwickler von Linux-Betriebssystemen wie Ubuntu ihre Updates zurückgezogen.

Nutzer können die Intel-Aktualisierungen nicht direkt installieren und damit beeinflussen. Die Updates laufen vorrangig über die Betriebssysteme, teils werden aber auch Browser oder andere Programme separat abgesichert. Der zurückgezogene
Microsoft-Patch lässt sich manuell deinstallieren (KB4078130). Bei aktivierten automatischen Upates funktioniert das aber automatisch.

 

Support-Hinweise zum zurückgezogenen Windows-Patch

Windows-Patch manuell deinstallieren (KB4078130)

Windows-Update-FAQ

Allgemeine Microsoft-Sicherheitshinweise zu Spectre und Meltdown

Intel-Mitteilung zum fehlerhaften Update

Alles in der Cloud: Wie schütze ich mein digitales Kapital?

Steigende Datenmengen, die in den firmeneigenen ERP-Systemen generiert werden, gelten mittlerweile auch im Mittelstand als schützenswertes Zukunftskapital. Dabei spielen Cloud- ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Hardware

15. Juli 2018

Das Made-in-Germany-Smartphone Gigaset GS185 im Test

Bocholt (dpa/tmn) - «GS185 - Made in Germany» steht ganz klein auf der ...

Digitalisierung

15. Juli 2018

Geräte mit Virtual Reality im Überblick

Köln (dpa/tmn) - Mittendrin in der Action sein und nicht nur vor dem Bi ...

Hardware

14. Juli 2018

Apple frischt Chips und Tastatur in Macbook-Pro-Modellen auf

Cupertino (dpa) - Apple frischt die teureren Versionen seiner Macbook-P ...

Künstliche Intelligenz

14. Juli 2018

Ex-Google-Experte soll bei Apple Siri voranbringen

Cupertino (dpa) - Apple legt seine Assistenzsoftware Siri in die Hand e ...