CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Jeder Fünfte bestellt online und holt im Laden ab

Berlin (dpa/tmn) – Viele Verbraucher nutzen zum Einkaufen inzwischen einen dritten Weg: Sie bestellen im Netz und holen die Waren dann selbst im Geschäft ab.

Mehr als jeder fünfte Internetnutzer (22 Prozent) hat schon nach dem Click & Collect genannten Prinzip eingekauft. Das geht aus einer Studie von Bitkom Research hervor. Nicht nur der Händler hat dabei Vorteile: Der Käufer kann die bestellten Waren im Geschäft begutachten, unter Umständen anprobieren und bei Nichtgefallen gleich da lassen. Zudem kann er sich bei Bedarf noch beraten lassen und muss keine Versandkosten zahlen. Befragt wurden 1152 Internetnutzer ab 14 Jahren, darunter 1104 Online-Käufer.

Prime Intelligence - Einen Schritt voraus

Eine wachsende Flut von Informationen überschwemmt das Netz täglich mit Neuigkeiten über die verschiedensten Kanäle und bietet eine unüberschaubare Menge an Neuigkeiten in ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Hardware

21. März 2019

Apple rüstet iMac mit neuen Intel-Chips und Vega-Grafik auf

Cupertino (dpa/tmn) - Apple hat seine iMac-Rechner technisch ...

ICT Security

21. März 2019

Cyberangriff auf Aluminiumkonzern Norsk Hydro

Oslo (dpa)- Einer der größten Aluminiumhersteller der Welt, der ...

Business News

20. März 2019

Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

San Francisco (dpa) - Google will mit einem Streaming-Dienst für ...

Social CRM

20. März 2019

Instagram lässt direkt in der App einkaufen

Menlo Park (dpa) - Facebook macht seinen Foto-Dienst Instagram zur ...