CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Im «Nicht stören»-Modus bestimmte Anrufe erlauben

Hannover (dpa/tmn) – Die «Nicht stören»-Funktion des iPhones verhindert Anrufe eigentlich. Außer man wählt die Option, dass die unter Favoriten gespeicherten Kontakte durchgelassen werden.

Jedoch: Manche dieser Leute muss man vielleicht oft anrufen, möchte von ihnen aber keinen Anruf erhalten, wenn man gerade ungestört sein will. Mit anderen Worten: Die Favoriten sind nicht immer die Lösung. Das gilt ebenso für die zweite Möglichkeit, die iOS bietet: einfach jeden Anruf zuzulassen.

Doch Nutzer haben eine weitere Option, berichtet die Zeitschrift «c’t» (Heft 25/2019). Dafür müssen sie sich über einen Browser bei der iCloud anmelden. Dort navigieren sie in den Kontakte-Bereich und klicken das Plus-Symbol unten links an – damit legen sie eine Gruppe an, zu der sich beliebig Kontakte hinzufügen lassen: Das können zum Beispiel der Lebensgefährte und die Kinder sein – oder nur ein Kollege. Im Zweifelsfall legt man gleich mehrere Gruppen an.

Wer anschließend im iPhone unter Einstellungen das «Nicht stören»-Menü anwählt, findet unter der Option «Anrufe zulassen von» die neu angelegten Gruppen.

Apple Support zu Gruppen von Kontakten

Apple Support zum „Nicht stören“-Modus

Content Marketing als Methode zur Leadgenerierung

Content Marketing etabliert sich immer stärker als effiziente Methode der Leadgenerierung und ist aus einem modernen Marketing-Mix kaum noch wegzudenken. In diesem E-Book ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Künstliche Intelligenz

22. Januar 2020

BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

Berlin (dpa) - Technologien und Anwendungen auf Basis Künstlicher ...

E-Commerce

22. Januar 2020

Online-Handel wächst ungebremst weiter

Hamburg (dpa) - Trotz Kritik am Online-Handel, etwa wegen Problemen ...

Business News

21. Januar 2020

Wikipedia-Gründer: Medien-Krise bedroht Demokratie

München (dpa) - Die Krise der Nachrichtenmedien und ihrer ...

Social CRM

21. Januar 2020

Facebook verteidigt umstrittene Politik-Werbung

München (dpa) - Facebook-Politikchef Nick Clegg hat die Entscheidung ...