CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Handy beim Drahtlosladen richtig zentrieren

Berlin (dpa/tmn) – Drahtlos-Ladestationen für Smartphones verbrauchen unnötig Strom, wenn das Mobiltelefon falsch aufgelegt wird. Denn liegen die Induktionsspulen von Ladegerät und Handy nicht genau übereinander, kommt nur wenig Energie an, erklärt die Stiftung Warentest.

Damit sich der Ladevorgang nicht allzu sehr verlängert, gleicht das Ladegerät die «Schieflage» dann mit bis zu 50 Prozent höherer Leistungsaufnahme wieder aus. Doch das meiste dieser zusätzlich eingesetzten Energie verpuffe als Wärme.

4.0 Scan

Für (IT-)Entscheider in den Unternehmen ist die Situation um die Industrie 4.0 alles andere als einfach: Während jedes Jahr neue Hype-Begriffe auf die Agenda gesetzt werden, ...

Jetzt Downloaden

Der Nutzer bemerkt die Stromverschwendung oft nicht, weil die Lade-Kontrollleuchte auch dann schon aufleuchtet, wenn das Smartphone eher schlecht als recht auf der Ladestation liegt. Sie gibt aber keine Rückmeldung über den erhöhten Energiebedarf. Die Warentester raten dazu, immer darauf zu achten, das Handy möglichst mittig auf die Ladestation zu legen. So lasse sich fast immer eine recht gute Deckung der Spulen erzielen.

Wer überhaupt keinen Mehrverbrauch riskieren möchte, muss schon beim Kauf des Ladegeräts auf dessen Bauart achten: Denn es gibt nicht nur Ladestationen, auf die das Handy flach aufgelegt wird. Im Handel sind auch geneigte Ladestationen, in die sich das Smartphone annähernd vertikal hineinstellen lässt. Und mit diesen kann man den Experten zufolge fast nichts falsch machen: Das Handy steht quasi automatisch richtig.

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Datenschutz

4. Juni 2020

US-Verbraucherklage wirft Google illegale Datensammlung vor

San Jose (dpa) - Eine Gruppe von US-Verbrauchern wirft Google in einer ...

ICT Security

4. Juni 2020

Justizministerium: 150.000 mehr Ermittlungen durch NetzDG

Berlin (dpa) - Die Verschärfung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes ...

Business News

3. Juni 2020

Bitcoin-Kurs steigt über 10.000 US-Dollar

Berlin (dpa) - Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin hat am Dienstag die ...

Social CRM

3. Juni 2020

Facebook-Mitarbeiter kritisieren Umgang mit Trump-Post

Menlo Park (dpa) - Facebook-Mitarbeiter kritisieren öffentlich die ...