CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Google stellt seine kostenpflichtigen Cloud-Speicher-Abos um

Berlin (dpa/tmn) – Das Bezahlangebot von Googles Onlinespeicher Drive heißt künftig Google One und erhält eine neue Preisstruktur. Das hat der Internetkonzern in seinem Produktblog mitgeteilt.

Diese Umstellung für deutsche Kunden soll in den kommenden Wochen folgen. Nutzer werden per E-Mail informiert. Geschäftskunden, die G Suite nutzen, sind von der Neuerung nicht betroffen. In den USA wurde Google One bereits für Verbraucher ausgerollt.

Konkrete Angaben zu neuen Preisen und Speicherplatz-Optionen nennt Google in dem Blogeintrag nicht. Auf Anfrage heißt es aber, dass es künftig Zwei-Terabyte-Abos für monatlich 9,99 Euro geben soll. Bisher erhalten Kunden für den Preis ein Terabyte. 200 Gigabyte kosten nach Google-Angaben 2,99 Euro im Monat, für 100 Gigabyte werden weiterhin 1,99 Euro fällig. Neu an Google One: Es können bis zu fünf weitere Nutzer über die Familiengruppe genannte Funktion zum Abonnement hinzugefügt werden, die sich dann den Bezahlspeicher teilen.

 

Blogeintrag Google

Nutzungsbedingungen Google One

6 Tipps, wie Unternehmen ihre webbasierten Anwendungen vor Cyberangriffen schützen

Webanwendungen spielen in Unternehmen eine zunehmend wichtige Rolle. Cyberkriminelle versuchen gezielt, mögliche Schwachstellen Ihrer Web Application Software auszunutzen. Um ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

22. Januar 2019

50 Millionen Euro Datenschutz-Strafe für Google

Paris (dpa) - Bei der ersten großen Strafe im Zusammenhang mit der ...

Social CRM

22. Januar 2019

Facebook-Managerin Sandberg: Wir haben uns geändert

Berlin (dpa) - Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hat bei ...

Business News

21. Januar 2019

Google holt sich Smartwatch-Technologie bei Fossil

Mountain View/Richardson (dpa) - Google gibt Spekulationen über Pläne ...

Digitalisierung

21. Januar 2019

Schnelles Internet für Firmen: Deutschland im EU-Mittelfeld

Wiesbaden (dpa) - Deutschland liegt bei schnellen Internetanbindungen ...