CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Google stellt seine kostenpflichtigen Cloud-Speicher-Abos um

Berlin (dpa/tmn) – Das Bezahlangebot von Googles Onlinespeicher Drive heißt künftig Google One und erhält eine neue Preisstruktur. Das hat der Internetkonzern in seinem Produktblog mitgeteilt.

Diese Umstellung für deutsche Kunden soll in den kommenden Wochen folgen. Nutzer werden per E-Mail informiert. Geschäftskunden, die G Suite nutzen, sind von der Neuerung nicht betroffen. In den USA wurde Google One bereits für Verbraucher ausgerollt.

Konkrete Angaben zu neuen Preisen und Speicherplatz-Optionen nennt Google in dem Blogeintrag nicht. Auf Anfrage heißt es aber, dass es künftig Zwei-Terabyte-Abos für monatlich 9,99 Euro geben soll. Bisher erhalten Kunden für den Preis ein Terabyte. 200 Gigabyte kosten nach Google-Angaben 2,99 Euro im Monat, für 100 Gigabyte werden weiterhin 1,99 Euro fällig. Neu an Google One: Es können bis zu fünf weitere Nutzer über die Familiengruppe genannte Funktion zum Abonnement hinzugefügt werden, die sich dann den Bezahlspeicher teilen.

 

Blogeintrag Google

Nutzungsbedingungen Google One

Mehr Geschwindigkeit, niedrigere Kosten, Partner einbinden:

Sie möchten Ihre Unternehmensabläufe vereinfachen? Ihre Lieferketten leistungsfähiger machen? Und natürlich Kosten sparen? Um von den Vorteilen einer günstigen, individuellen ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Datenschutz

19. April 2019

Neue Datenschutz-Panne bei Facebook

Menlo Park (dpa) - Facebook hat die nächste Datenschutz-Panne ...

Künstliche Intelligenz

19. April 2019

Müssen Maschinen ins Gefängnis? KI und das Recht

München (dpa) - Wer einen anderen Menschen verletzt oder tötet, wird ...

Surftipp

18. April 2019

Tipps für mehr digitale Ordnung

Berlin (dpa/tmn) - «Für diese Funktion bitte registrieren.» Auf diese ...

Künstliche Intelligenz

18. April 2019

Wie Roboter im Internet Meinung machen

Brüssel (dpa) - Die Frisur sitzt, aber der Schal bereitet Probleme. ...