CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Google Maps weist Richtung im Kamera-Livebild

Berlin (dpa/tmn) – Wem die Orientierung an fremden Orten selbst mit Karte schwerfällt, dem bietet Google auf kompatiblen Smartphones ab sofort eine besondere Hilfestellung.

Mit Live View, einer Funktion für erweiterte Realität (Augmented Reality, AR), kann man sich in der Maps-App künftig die richtige Richtung im Kamera-Livebild anzeigen lassen.

Während im unteren Display-Drittel die klassische Karte mit der ausgewählten Route angezeigt wird, helfen im oberen Bereich Pfeile, Richtungsangaben und Straßennamen, die über das Umgebungsbild gelegt werden, den richtigen Weg einzuschlagen.

Demnächst soll Live View auf Android- und iOS-Geräten zur Verfügung stehen, die die Augmented-Reality-Plattformen von Google (ARCore) beziehungsweise Apple (ARKit) unterstützen.

Ankündigung

Erfolge optimieren: Die wichtigsten KPIs für Dienstleister

Damit ein Dienstleistungsunternehmen effektiv geführt und ein Projekt effizient geplant, durchgeführt und gesteuert werden kann, braucht es ausgewählte Kennzahlen, also ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Digitalisierung

24. August 2019

Router auch nach Energiekriterien auswählen

Berlin (dpa/tmn) - Nicht nur Rechner unterscheiden sich bei der ...

Business News

23. August 2019

Bericht: iPhones bekommen weiteres Ultra-Weitwinkel-Objektiv

San Francisco (dpa) - Neue Spitzenmodelle des iPhones von Apple sollen ...

Digitalisierung

23. August 2019

Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte

Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom hat eine positive Bilanz ihrer ...

Business News

22. August 2019

Bericht: EU schaut sich Facebook-Währung Libra näher an

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission nimmt laut einem Medienbericht die ...