CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Gebühren für Telefonate ins EU-Ausland werden gedeckelt

Berlin (dpa) – Ab dem 15. Mai werden die Gebühren für Telefonate und SMS aus dem Heimatland ins EU-Ausland gedeckelt. Maximal werden 19 Cent pro Minute fällig, ob Festnetz-Telefon oder Handy spielt keine Rolle. Eine SMS kostet dann maximal 6 Cent.

Laut Europäischem Verbraucherverband fielen in Deutschland zuletzt bis zu 1,99 Euro pro Minute für Auslandsgespräche per Handy an. Die Zusatz-Gebühren für Anrufe aus fremden EU-Netzen ins Heimatland, also beispielsweise für Telefonate aus dem Urlaub nach Hause, waren bereits im Sommer 2017 abgeschafft worden.

Mittelstand: Mit der Cloud zu mehr Geschäft

Der deutsche Mittelstand hat es in den vergangenen Jahren sehr gut verstanden, technologische Entwicklungen zu prägen oder vorwegzunehmen. Geschäftsprozesse und ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Hardware

20. Mai 2019

Stufenlos rotierende Dualkamera beim Asus Zenfone 6

Ratingen (dpa/tmn) - Asus setzt beim neuen Zenfone 6 auf eine ...

Künstliche Intelligenz

20. Mai 2019

Experte: Teslas «Autopilot» war bei Todescrash eingeschaltet

Washington (dpa) - Ein erster Unfallbericht zu einem tödlichen ...

Business News

19. Mai 2019

Drahtzieher nach weltweitem Online-Betrug vor Gericht

Den Haag (dpa) - Nach Zerschlagen des weltweiten Online-Betrugsnetzes ...

Surftipp

19. Mai 2019

So nutzt man Preissuchmaschinen richtig

Düsseldorf (dpa/tmn) - Der Großteil der Deutschen shoppt mittlerweile ...