CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Forscher entwickeln neue Speichertechnologie

Berlin (dpa) – Mit einer neuen Erfindung wollen britische Forscher Datenspeicher schneller und langlebiger machen. Die neuen Träger würden zudem deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Technologien, schreibt die Fachzeitschrift «Scientific Reports».

Gebräuchliche Speichertechnologien wie DRAM und die zum Beispiel in USB-Sticks verwendeten Flash-Speicher könnten von der neuen Entwicklung abgelöst werden, weil die Erfindung die Stärken aus beiden kombiniere, zitiert die Zeitschrift einen beteiligten Wissenschaftler der Lancaster University in Großbritannien. Zudem würde der Energieverbrauch durch die neuen Speicher bei Höchstleistung in einem Rechenzentrum um ein Fünftel reduziert. Die Entwicklung sei bereits patentiert.

Mit der neuen Technologie versehene Computer müssten etwa nicht mehr hochfahren und könnten unbemerkt in den Ruhemodus schalten, um Energie zu sparen. Zudem werde den Geräten eine Speicherzeit vorausgesagt, die das Alter des Universums überschreite, sagte der Forscher.

Bislang werden die langsameren Flash-Chips für das längerfristige Ablegen von Daten verwendet, für Arbeitsspeicher – zum Beispiel in Computer-Betriebssystemen – die schnelleren DRAM-Chips.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine der Technologien, mit dem höchsten Wachstums- potenzial. Mit dem Einstieg in die KI wandelt sich auch das Warenwirtschaftssystem weg von ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Hardware

18. November 2019

Ein erster Blick auf das neue MacBook Pro

New York (dpa/tmn) - Apple-Kunden sind im Prinzip ein loyales Volk. ...

Mobile Enterprise

18. November 2019

So kommt das Festnetz aufs Handy

Berlin (dpa/tmn) - 21,95 Euro - so viel kostet heute ein klassischer ...

Business News

17. November 2019

Google Maps bekommt Übersetzungsfunktion

Berlin (dpa/tmn) - Google Maps will seinen Nutzern im Ausland die ...

Social CRM

17. November 2019

80 Prozent der gelöschten Hassrede durch Software erkannt

Menlo Park (dpa) - Der Einsatz von Software zur Erkennung von Hassrede ...