CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Facebook passt Datenschutz-Regeln für Seiten an

Dublin (dpa) – Facebook hat seine Regeln für Seiten-Betreiber an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs angepasst, nach der diese die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht komplett auf das Online-Netzwerk abwälzen können.

Es geht um sogenannte Seiten-Insights – Daten, die Aufschluss darüber geben, wie Nutzer mit einer Seite interagieren. Facebook legt Seitenbetreibern nun eine Ergänzung zu den bisherigen Bestimmungen vor. Demnach müssen sie unter anderem sicherstellen, dass sie eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Insights-Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben und einen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung der Seite benennen.

Auch wird dort festgehalten, dass Facebook Irland und die Seitenbetreiber gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten sind. Das entspricht der Feststellung des EuGH von Juni. Das Gericht gab damit in einem jahrelangen Streit letztendlich deutschen Datenschützern Recht. Sie hatten bemängelt, dass Nutzer von Seitenbetreibern nicht darüber informiert worden seien, dass ihre Daten erhoben und zur Verbreitung zielgerichteter Werbung genutzt würden.

ERP - Ein strategischer Hebel für die Entwicklung von Industrieunternehmen

Industrieunternehmen sind ständig in Bewegung – globalisierter Austausch, Wettbewerbsdruck, Weiterentwicklungen. Das führt dazu, dass sie sich oft die Frage stellen müssen, ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

ICT Security

22. September 2018

Kaspersky: Firmen müssen Cyber-Security-Pläne entwickeln

München (dpa) - Beim Schutz von Daten und digitaler Infrastruktur ...

Social CRM

22. September 2018

EU-Verbraucherkommissarin: Verliere Geduld mit Facebook

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission erhöht den Druck auf das ...

Business News

21. September 2018

Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran

Bonn/Düsseldorf (dpa) - Wer in Deutschland zum Smartphone greift, hat ...

Business News

21. September 2018

Bericht: Amazon plant 3000 Läden ohne Kassen bis 2021

Seattle (dpa) - Amazon könnte in den kommenden drei Jahren laut einem ...