CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Boshafte Instagram-Posts lassen sich bald zurücknehmen

Berlin (dpa/tmn) – Verletzende Beiträge sind in sozialen Netzwerken an der Tagesordnung. Besonders um jüngere Nutzer zu schützen, will Instagram deshalb künftig den Inhalt von Posts automatisch auswerten.

Außerdem soll die Plattform Alarm schlagen, wenn es sich um Hässlichkeiten, Beleidigungen oder Mobbing-Attacken handelt, wie die Facebook-Tochter mitteilt. Der Verfasser sieht dann die Frage «Bist du sicher, dass du das posten willst?» und kann per Klick auf einen «Rückgängig»-Schriftzug das Geschriebene zurückziehen.

Wann genau die neue Funktion für Nutzer in Deutschland eingeführt wird, teilte Instagram zunächst nicht mit. In einem weiteren Schritt will das soziale Netzwerk mit einer neuen Funktion namens Restrict experimentieren. Damit lässt sich die Sichtbarkeit von Kommentaren anderer Nutzer, die einen möglicherweise belästigen, in der allgemeinen Sichtbarkeit einschränken und nur dann gezielt für die Augen Dritter freigeben, wenn sie in Ordnung sind.

Nutzer, deren Kommentare man eingeschränkt hat, sollen auch nicht mehr sehen können, wann man bei Instagram aktiv ist oder Direktnachrichten von ihnen gelesen hat.

Instagram-Mitteilung

Performance Marketing - Chance für den B2B-Bereich

Hinter dem Begriff „Performance Marketing“ verbergen sich strategische Online-Marketingmaßnahmen, die zum Ziel haben, durch messbare Reaktionen der Zielgruppe höhere Umsätze ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Digitalisierung

24. August 2019

Router auch nach Energiekriterien auswählen

Berlin (dpa/tmn) - Nicht nur Rechner unterscheiden sich bei der ...

Business News

23. August 2019

Bericht: iPhones bekommen weiteres Ultra-Weitwinkel-Objektiv

San Francisco (dpa) - Neue Spitzenmodelle des iPhones von Apple sollen ...

Digitalisierung

23. August 2019

Telekom: Schnelles Internet in über 30 Millionen Haushalte

Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom hat eine positive Bilanz ihrer ...

Business News

22. August 2019

Bericht: EU schaut sich Facebook-Währung Libra näher an

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission nimmt laut einem Medienbericht die ...