CANON Schnee-Safari

Bewirb Dich jetzt für die CANON SCHNEE-SAFARI, reise mit uns kostenlos nach schwedisch Lappland und teste das neue Cine-Servo-Objektiv

Jetzt bewerben

Apple setzt EU-Datenschutzverordnung um

Cupertino (dpa) – Apple setzt die EU-Datenschutzgrundverordnung um und gibt seinen Nutzern die Möglichkeit, ihre Daten einfacher einzusehen und herunterzuladen. Dafür wird unter anderem ein neuer Bereich im iCloud-Onlinedienst des Konzerns eingerichtet.

Außerdem wird ausführlicher über Datenschutz und Privatsphäre sowie die Nutzung personenbezogener Daten informiert, wie Apple am Donnerstag ankündigte.

Die EU-Datenschutzgrundverordnung greift ab dem 25. Mai. Theoretisch gilt sie in der Europäischen Union – global agierende Unternehmen wie Apple stellen aber ihr Vorgehen weltweit um. Am Vortag stellte auch Facebook seine Anpassungen vor.

Zu den weiteren Neuerungen gehört die Möglichkeit, ein Kundenkonto zeitweise zu deaktivieren. Ab diesem Punkt werden die Daten nicht mehr verarbeitet und man kann sich auch nicht mehr einloggen – außer mit einem speziellen Code, wenn man das Konto wieder reaktivieren kann. Zudem können Nutzer ihre Daten und Inhalte in einem maschinenlesbaren Format herunterladen, damit sie zu anderen Diensten verlagert werden können.

Sechs Entscheidungskriterien für eine Cloud-basierte ERP-Lösung im Mittelstand

Mit der Digitalisierung und Dynamik der heutigen Geschäftswelt steigt die Komplexität der Geschäftsabläufe von kleinen und mittelständischen Unternehmen und somit auch die Ansp ...

Jetzt Downloaden

Share

Das könnte Sie auch interessieren

Business News

23. April 2018

Gut jeder Sechste nutzt Smart Home

München (dpa/tmn) - Gut jeder Sechste nutzt vernetzte Schalter, Lautspr ...

Professional Services

23. April 2018

So bleiben Sie liquide

Wie entwickeln sich Ihre Finanzströme? Welche Einnahmen stehen Ihren Au ...

Business News

23. April 2018

Apple modernisiert Roboter zum Zerlegen von iPhones

Cupertino (dpa) - Apple hat sein Roboter-System für das Recycling ausge ...

Business News

22. April 2018

Microsoft will mit neuem Chip vernetzte Dinge sicher machen

San Francisco (dpa) - Microsoft will im kommenden Internet der Dinge ni ...